Schul-Adventsmarkt

Adventsmarkt

IN DIESEM JAHR AUFGRUND DER EPIDEMISCHEN LAGE LEIDER LABGESAGT

 

Schul-Adventsmarkt

 

Einmal pro Jahr im Advent ist an unserer Schule ein schuleigener Adventssmarkt geplant, welcher sowohl als schulische festliche Veranstaltung aber auch als Möglichkeit der Berufsorientierung genutzt wird. Zur Planung und Durchführung dieser Veranstaltung sind verschiedene Kompetenzen notwendig, welche explizit auch der Förderung der Ausbildungsfähigkeit dienen und zugleich werden vielfältige Berufsrichtungen abgebildet. Diese reichen vom gastronomischen Bereich (Zubereitung und Verkauf von Speisen), über den Handwerklichen Bereichen (Herstellung von Produkten aus Holz, Keramik, Metall sowie vieler weiterer Stoffe), den künstlerisch kosmetischen Bereich (Kinderschminken, Kinder kostümieren, kulturelle Darbietungen) bis hin zum Verwaltungs- und Organisationsbereich (Kalkulation innerhalb der eigenen Produktionsgruppe, Organisation der gesamten Veranstaltung).